Dienstjubiläum und neue Mitarbeiter im Rathaus

Verwaltungsfachwirt Heinz Hümpfner und Verwaltungsangestellte Gisela Steinberger können beide im Oktober auf eine jeweils 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurückblicken.
Zudem wurden zwei neue Beschäftigte, Simon Bunk sowie Eva Kiefl, begrüßt.

Dienstjubiläum Hümpfner Steinberger

Seine Ausbildung absolvierte Heinz Hümpfner von 1979 bis 1982 in der Verwaltungsgemeinschaft Hofheim in Unterfranken. Sein beruflicher Werdegang in den Sachgebieten Kasse, Steueramt, Standesamt und Bauamt führte ihn über die Verwaltungs-gemeinschaft Hofheim, Stadt Königsberg in Bayern und Gemeinde Üchtelhausen am 01.01.1996 in die Gemeinde Moosthenning. Bereits 1992 hat Hümpfner an der Bayerischen Verwaltungsschule den Angestelltenlehrgang II erfolgreich absolviert. Seit 1996 ist er der Kämmerer der Gemeinde Moosthenning und damit der wichtigste Mann in allen Finanzfragen.

Gisela Steinberger, ausgebildete Steuerfachangestellte, war von 1982 bis 1999 in der seinerzeitigen Sparkasse Dingolfing in verschiedenen Abteilungen beschäftigt und trat im Dezember 1999 die freigewordene Teilzeitstelle im Vorzimmer des Bürgermeisters und Geschäftsleiters in der Gemeinde Moosthenning an.

Im Laufe der Jahre hat sich bei Steinberger die Arbeitszeit erweitert und es sind neben den Sekretariatsaufgaben als Hauptaufgaben der Sitzungsdienst, die Sachbearbeitung in der Personalstelle sowie der Breitbandausbau in der Gemeinde hinzugekommen. Steinberger ist als kompetente Ansprechpartnerin in ihren Aufgabengebieten geschätzt.

  1. Bürgermeister Anton Kargel dankte in einer kleinen Feierstunde den beiden Jubilaren recht herzlich für die Verbundenheit und Treue zur Gemeinde Moosthenning (Hümpfner ist seit über 26 Jahren und Steinberger seit beinahe 23 Jahren in der Gemeinde) und ganz besonders für die stetige engagierte und zuverlässige Mitarbeit. Kargel brachte seine Freude zum Ausdruck, dass zwei Beschäftigte nun das 40-jährige Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst begehen können.

Zudem begrüßte 1. Bürgermeister Anton Kargel in diesem Rahmen zwei neue Beschäftigte, Simon Bunk als Auszubildenden/Umschüler, der ab 01.09.2022 die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten in der Gemeinde absolviert sowie Eva Kiefl, die seit 01.10.2022 für die Beitragsabrechnung der Kindertagesstätte zuständig ist und zeigte sich erfreut über die Verstärkung in der Verwaltung.

 

neue Beschäftigten

drucken nach oben